×
Rohdener Schützendamen beim Seniorenschießen

Mit Luftgewehr zum Pokal

ROHDEN. Damen des Schützenvereins Rohden haben beim Seniorenschießen mitgemacht.

Zuerst wurde geschossen. Alles gut vorbereitet von den Damenleiterinnen Angelika Stiebler und Irina Hiddensen. Die Senioren schossen um den Seniorenpokal. Hierfür hat jeder Teilnehmer fünf Schuss Probe, um dann mit den drei Wertungsschüssen den niedrigsten Teiler zu erzielen. Dabei wird ausschließlich nur mit Vereins-Luftgewehren geschossen. Jugendleiter Uwe Hoff durfte dann der Siegerin den Pokal überreichen. Dieses Jahr gewann Ilona Harthun mit einem Teiler von 45 den Pokal. Gefolgt von den beiden Senioren Friedel Koch (111) und Peter Harthun (116). Beim Nikolausschießen der Damen wurden drei Wertungsschüsse abgegeben. Hier wird allerdings der Sieger nicht durch das beste Wertungsergebnis ermittelt sondern durch eine Auslosung der Plätze. Beste Schützin war Ilona Harthun vor Angelika Stiebler und Irina Hiddensen. Glücksfee Ylvie zog die Platzierungen der Gewinnerinnen. Der dritte Preis ging an Irina Hiddensen. Den zweiten Preis erhielt Ursula Gabriel und den Hauptgewinn sicherte sich Kerstin Walz.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt