×

Mit Jordanwasser getauft

Bückeburg. Ihre Konfirmation in der Schlosskirche zu Bückeburg haben jetzt die Konfirmanden Luise Waltke, Laura Jaschke, Lea Thiele, Phyllis Anger, Phillip Bahe und Patrick Schulte von der Ev.-ref. Kirchengemeinde gefeiert.

Luise Waltke wurde vor der eigentlichen Konfirmationszeremonie noch getauft. Hierfür wurde auch Wasser aus dem Jordan benutzt, das Pastor Thomas Krage von einer Wallfahrt mitgebracht und eingefroren hat, um es bei Taufen in der Gemeinde nutzen zu können. Nach derÜberlieferung des Neuen Testaments soll Jesus von Johannes dem Täufer im Jordan in der Nähe von Jericho getauft worden sein.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt