weather-image

Mit Flügelspiel zum Heimerfolg

Kreisliga (seb). Nach zwei guten Spielen bot der SV Sachsenhagen im Heimspiel gegen den TSV Liekwegen diesmal eine schlechte Darbietung und verlor folgerichtig mit 0:1. Nun ist im Derby gegen den TuS Lindhorst Wiedergutmachung angesagt.

Der SVS versäumte es die Angreifer gekonnt in Szene zu setzen und ist ohne Esprit aufgelaufen. "Wir haben nicht zwingend genug gespielt", analysiert Trainer Jürgen Hensel, der im Derby auf Bastian Pawlik, Jens Richter und Tim Hensel verzichten muss. Hensel rechnet mit einem defensiven Gegner und will die Deckung über die Flügel aufreißen. TuS-Trainer Günter Blume kassierte ebenfalls eine 0:1-Heimpleite, sah aber wieder eine willige Mannschaft, gerade in Unterzahl. "Wir lernen aus jedem Spiel und sind auf einem guten Weg", freut sich der Trainerfuchs. Simon Reime ist gesperrt und Michael Geißler im Urlaub. Damit fehlt der Libero.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt