weather-image
14°
Dorfgemeinschaft Friedrichshöhe errichtet neue Sitzmöglichkeit

Mit der neuen Bank endlich wieder den freien Blick genießen

Friedrichshöhe (who). Am vergangenen Freitag hat die Dorfgemeinschaft Friedrichshöhe an der Scheunenwand von Anni Requardt im Heringerloh 9 im Ortsteil Friedrichshöhe eine neue Bank aufgestellt.

Neu und bequem: Die Dorfgemeinschaft Friedrichshöhe hat die 40 J

Die alte Bank war befand sich vorher schon etwa 40 Jahre an diesem Ort und wies Spuren von Verwitterung auf. Da man an dieser Stelle einen wunderbaren Blicküber das ganze Wesertal bis nach Porta Westfalica hat, wird dieser Platz gerne von Dorfbewohnern und Ausflüglern genutzt - auch von den Bewohnern des nahe gelegenen Azurit-Seniorenzentrums. Die neue Bank hat im Gegensatz zur der alten auch eine Rückenlehne und eignet sich daher bequemer zum Sitzen. Im gleichen Zuge hat die Dorfgemeinschaft eine neue Picknickgarnitur für den Grillplatz angeschafft, da auch die alte Ganitur mit ihren 20 Jahren dringend ausgewechselt werden musste. Diese befindet sich jetzt auf dem Spielplatz.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare