×
Vier Freikarten für das Konzert am 22. Januar in der Swiss Life Hall

Mit der NDZ zum „Trans-Siberian Orchestra“ nach Hannover

Das US-amerikanische Musikprojekt ist eine Mischung aus Orchester und großer Rockband, hervorgegangen aus der Metal-Band Savatage, aus deren Umfeld auch die kreativen Köpfe Jon Oliva, Paul O’Neill und Bob Kinkel stammen.

Das „Trans-Siberian Orchestra“ begeisterte in den vergangenen 15 Jahren mehr als zehn Millionen Besucher mit 1500 Konzerten und ist somit zu einem der größten Arena-Rock-Acts in den USA aufgestiegen.

Am 16. März 2011 trat das „TSO“ im Hallenstadion in Zürich auf. Das war der erste Europa-Auftritt überhaupt. Die Live-Show nimmt den Zuschauer mit auf eine musikalische Reise durch die Welten des Rock, der Klassik, des Folk, des R & B sowie der Theatermusik. Präsentiert wird eine Auswahl von Songs aus den Rockopern „Beethoven’s Last Night”, „Night Castle”, „Christmas Eve & Other Stories”, „The Christmas Attic” und „The Lost Christmas Eve”, die sich allein in den USA insgesamt über zehn Millionen Mal verkauft haben.

„In Europa präsentieren wir eine völlig neue Show. Es wird erstmals eine abendfüllende Rockoper geben, die einen Überblick über unsere letzten fünfzehn Jahre gibt. Zum Kennenlernen, sozusagen“, verdeutlichte Paul O’Neill vor kurzem in einem Interview.

Für eine Verlosungsaktion hat uns der örtliche Konzertveranstalter Hannover Concerts 2 x 2 Freikarten und zwei CD’s zur Verfügung gestellt. Wer zu den Gewinnern gehören möchte und sich mit der CD schon im Wohnzimmer auf das atemberaubende Konzertereignis einstimmen will, sollte bis zum 14. Januar die Hotline 0137/9796494 wählen. Ein Anruf aus dem Festnetz der deutschen Telekom kostet 50 Cent, Mobilfunkpreise können abweichen. Die beiden Gewinner werden am 15. Januar telefonisch benachrichtigt. Die Karten werden an der Abendkasse hinterlegt – die CD’s können sofort in der NDZ-Geschäftsstelle Springe abgeholt werden.

Swiss Life Hall, 22. Januar, 20 Uhr, Weitere Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt