×
3 x 1 Freikarte für das Irie Révoltés / Open Air

Mit der NDZ am 18. Juli auf die Parkbühne

Zwei Headliner, die Partystimmung garantieren – dazu noch weitere „special guests“. Ohne Zweifel wird Festivalstimmung aufkommen, wenn sowohl „Irie Révoltés“ als auch „RotFront“ als Doppel-Headliner komplette Sets spielen werden.

„RotFront“ setzen ähnlich wie „Irie Révoltés“ auf Attribute wie Ska, Reggae, Rap und HipHop, bringen darüber hinaus mit Cumbia und Klezmer eine eigene Note ins Spiel. Die Band verbindet nicht nur die verschiedensten Musikrichtungen miteinander, sondern bringt auch viele Musiker verschiedener Nationalität zusammen. Die Texte der Band RotFront sind in unterschiedlichen Sprachen verfasst – so zum Beispiel Deutsch, Englisch, Russisch und Ungarisch.

Dass dennoch die 2000 in Heidelberg gegründete Formation „Irie Révoltés“ bei vielen als heimlicher Headliner gehandelt wird, kommt nicht von ungefähr. Insbesondere in den letzten Jahren hat sich der Neuner einen ausgezeichneten Ruf als Liveband erarbeitet. So zündeten die Musiker erst im letzten Jahr bei der N-JOY Starshow auf der Expo Plaza ein Live-Feuerwerk vom Feinsten. Neben der Partytauglichkeit liegen den Irie Révoltés die Inhalte ihrer Texte sehr am Herzen. Politisch engagiert wenden sich die Bandmitglieder gegen Diskriminierung jeder Art, Ausbeutung und Konsumwahn.

Wer zu den Gewinnern der drei Tickets gehören möchte, sollte bis zum 11. Juli 2014 die Hotline 0137/9796494 wählen. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent, Mobilfunkpreise können abweichen. Die Gewinner werden am 15. Juli 2014 telefonisch benachrichtigt. Die Karten sind an der Abendkasse hinterlegt.

Parkbühne Hannover, 18. Juli, 18.30 Uhr, weitere Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt