weather-image
18°
Am Sonntag startet die Dampfeisenbahn Weserbergland: Fahrten nach Stadthagen und Minden

Mit dem Raddampfer hin, mit dem Zug zurück

Rinteln (rd). Am kommenden Sonntag, 6. Juli, fährt die Dampfeisenbahn Weserbergland wieder von Rinteln nach Stadthagen. Start ist um 9.30 Uhr in Rinteln-Nord. Die Fahrt geht über Steinbergen (Abfahrt 9.40 Uhr), Bad Eilsen (9.50 Uhr), Obernkirchen (10 Uhr) nach Stadthagen-West (Ankunft 10.20 Uhr).

Nach einer 25-Minuten-Pause geht es um 10.45 Uhr wieder zurück nach Rinteln, wo der Zug gegen 11.35 Uhr eintreffen wird. Für Reisende dieses Zuges gibt es in Rinteln einen Bustransfer zum Schiffsanleger und die Möglichkeit einer einstündigen Fahrt auf der Weser (Auskünfte gibt das Zugpersonal). Die Nachmittagstour nach Stadthagen beginnt in Rinteln um 13.30 Uhr und endet in Stadthagen um 14.20 Uhr. In Stadthagen beginnt um 14.45 Uhr eine Weserberglandrundfahrt, dieüber Obernkirchen, Bad Eilsen und Steinbergen zunächst wieder zurück nach Rinteln führt. Nach einer kurzen Pause in Rinteln zum Wasserauftanken wird die Fahrt um 17 Uhr von Rinteln-Nord (Abfahrt vom Bahnsteig nach Vlotho) fortgesetzt. Hier nun noch ein Ausflugstipp: Mit dem Raddampfer um 9 Uhr ab Minden-Schlagde kann man nach Rinteln fahren und mit dem Dampfzug wieder zurück. Die Rundfahrt führt über Vlotho, Bad Oeynhausen-Süd, Löhne (hier eine kleine Pause, da die Lok umgesetzt werden muss), Minden, Bückeburg und Stadthagen wieder zurück nach Rinteln - wo der Zug gegen 20.25 Uhr eintreffen wird.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare