weather-image
Eiswirte: "Wir machen es nicht mehr" / Fürstenhochzeit nutzen

Mit "Bückeburg on Ice" ist es aus

Bückeburg (rc). "Bückeburg on Ice" wird es definitiv nicht mehr geben. Wie Gerhard Ostermeier, einer der drei verbliebenen Eiswirte, auf der Hauptversammlung des Bückeburger Stadtmarketing erklärte, "werden wir es nicht mehr machen". Das wirtschaftliche Risiko sei zu hoch, die Betriebe auch personell zu hoch belastet gewesen. Daher sei mittlerweile auch die Eisbahn verkauft worden (wir berichteten). Sollte sich ein anderer Betreiber, etwa die Stadt, finden, stünden die Eiswirte mit ihrem erworbenen Wissen weiterhin zur Verfügung, für mehr aber nicht.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt