weather-image
Naturschutzbund und Vodafone sammeln alte Mobiltelefone / Neue Annahmestelle im Obernkirchener Rathaus

Mit ausgedienten Handys Havelprojekt unterstützen

Obernkirchen (clb). Wohin mit alten Handys, wenn das neue Modell schon längst gekauft ist? Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) und der Mobilfunkbetreiber Vodafone haben eine Lösung gefunden, die umweltfreundlich, sinnvoll und gewinnbringend zugleich ist: Althandys werden vom Nabu gesammelt und an Vofone abgegeben. Für jedes alte Mobiltelefon bekommt der Nabu 3,50 Euro. Das Geld wird für das Projekt "Renaturierung der Unteren Havel" verwendet.

Oliver Schäfer und die Nabu-Mitglieder Werner Asmus und Leonard


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt