weather-image
14°
Das Duo Rafftan begeistert seine Fans seit Jahren auf dem Spectaculum / Autogenes Training und körperliche Fitness

Mit Atemtechnik und Hypnose Schmerzen "ausknipsen"

Bückeburg. Sie sind seit einem Jahrzehnt von keinem Mittelalterlich Spectaculum mehr wegzudenken: Seit 1998 faszinieren Dagmar und Harald Thran, besser bekannt als Duo Rafftan, auf dem großen Ritter-Event mit ihrer atemberaubenden Fakir-Show. Ob klassische Fakirkunst wie das Liegen auf einem Nagelbrett oder Glasscherben, das Kauen von Rasierklingen oder Jonglage mit Fackeln und Feuerringen - Dagmar und Harald Thran beherrschen Künste, die zartbesaiteten Zuschauern oft schon beim Zuschauen ein mehr als flaues Gefühl im Magen bescheren. Dennoch oder wahrscheinlich gerade deswegen: Das Duo Rafftan zählt zu den absoluten Publikumslieblingen des Spectaculums, und wird daher in jedem Jahr wieder für die Großveranstaltung gebu cht.

Nichts für schwache Nerven: Harald Thran liegt auf drei Nägeln.

Autor:

Johannes Pietsch


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt