weather-image
25°
"Jungjubilar" Carsten Schütte in Uchtdorf geehrt / Zwei Einsätze, vier Beförderungen

Mit 35 schon 25 Jahre in der Feuerwehr

Uchtdorf (who). Erst 35 Jahre alt und schon 25 Jahre in der Feuerwehr: Carsten Schütte ist ein Beispiel dafür, dass immer mehr junge Leute viele Dienstjahre vorweisen können und dafür ihre Auszeichnungen bekommen. Grund: Sie sind frühzeitig über die Jugendfeuerwehren eingestiegen, die während der vergangenen drei Jahrzehnte zum Nachwuchsreservoir der Feuerwehren geworden sind.

Feuerwehrhaudegen mit rauer Schale und weichem Herzen: Karl-Hein


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt