×

Mit 1,23 Promille auf dem E-Scooter in Bad Münder unterwegs

Am Freitagabend um 22.06 Uhr stieß die Polizei Bad Münder in der Bahnhofstraße auf einen alkoholisierten E-Scooter-Fahrer - er war laut Polizeiangaben mit 1,23 Promille unterwegs. Darüber hinaus war das Versicherungskennzeichen des E-Scooters abgelaufen. Gegen den 37-jährigen Mann aus Burgdorf wurden daher Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt