×

Missbrauch: Springer Familienvater muss neuneinhalb Jahre ins Gefängnis

Springe/Hannover. Der wegen des Missbrauchs mehrerer Schülerinnen angeklagte Springer muss für neuneinhalb Jahre hinter Gitter. Das hat das Landgericht Hannover am Montagnachmittag entschieden.

 

Um eine mögliche Sicherheitsverwahrung kommt der 54-Jährige herum.

 

Mehr lesen Sie morgen in der NDZ.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt