×

Ministerin verspricht Lindenbrunn 1,6 Mio. Euro

Coppengrügge (joa). Das Krankenhaus Lindenbrunn soll für dringend erforderliche Baumaßnahmen 1,6 Millionen Euro erhalten. Das teilte gestern die Landtagsabgeordnete Ursula Körtner (CDU) mit. Die Gelder kommen aus dem Konjunkturpaket – bei dem es noch Unsicherheiten bezüglich der Rechtmäßigkeit gibt. Diese sollen jedoch heute in Berlin geklärt werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt