×
Awo-Gesundheitsdienste erneuern Maschinenpark / Ambulante Versorgung wird erweitert

Millionen-Investition in Dialyse-Technik

Bad Münder (jhr). Die Dialyse – lästige Pflicht und steriler Lebensretter zugleich. Bad Münder war in den vergangenen Jahren mit Dialyse-Einrichtungen verhältnismäßig gut ausgestattet, doch in den kommenden Monaten stehen Veränderungen an: Dr. Helmut Krämer wird seine Dialyse-Praxis nach Springe verlegen und damit Platz für einen Markt-Neubau an der Bahnhofstraße schaffen, die Awo-Gesundheitsdienste werden kräftig in ihre Dialyse-Einrichtung am Deisterhang investieren und das Angebot in der ambulanten Versorgung noch erweitern.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt