×

Mild und unfreundlich

25. Januar 2015: Die neue Woche erwartet uns mit sehr mildem, häufig nassem und zunehmend windigen Westwindwetter. Den Reigen der tristen Tage eröffnet gleich der heutige Montag, der sich im Kreis Hameln-Pyrmont von seiner stark bewölkten oder neblig trüben Seite zeigt. Anfangs kann noch etwas Regen oder Sprühregen einer nach Osten abziehenden Front dabei sei. Danach bleibt es trocken. Geringer Regen ist erst für morgen früh in Sicht. Die Tageswerte legen auf fast vorfrühlingshafte 11 Grad zu, während die Nacht mit Tiefstwerten von 5 Grad endet. Am Wind ändert sich vorläufig noch wenig. Er weht schwach aus West bis Südwest.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt