weather-image
23°
SV Engern braucht im Abstiegskampf unbedingt einen Dreier gegen TuS Sülbeck

MetinÖzkan und Andreas von Quadt haben die "Seuche" an den Füßen

Kreisliga (seb). Der SV Engern darf seine Situation nicht unterschätzen. Da der SVE zwei Schiedsrichter zu wenig gestellt hat für diese Spielserie, bekommen die Gänsedörfler noch zwei Punkte abgezogen und rangieren dann mit 28 Zählern am direkten Rand der Abstiegszone. Aber noch ohne Konsequenzen. Deshalb ist ein Heimerfolg über den TuS Sülbeck sehr wichtig.

Andreas von Quadt (l.) kann machen, was er will: Der SVE-Youngst


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt