×
Doro und Black Star Riders im Capitol

Metal-Queen meets Hardrocker

Sie war eine der beiden ersten Frauen, die auf dem „Monsters Of Rock“-Festival auftraten. Kurze Zeit später startete Doro Pesch 1990 in New York ihre beispiellose Karriere. Im selben Jahr nahm sie dort das erste Album unter dem Soloprojekt „Doro“ auf. 2008 feierte sie ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Konzert, bei dem sie mit Klaus Meine, Tarja Turunen und Rudolf Schenker Duette aus ihrer Karriere sang. Im Rahmen ihres 30-jährigen Bühnenjubiläums interpretierte sie beim „Wacken Open Air 2013“ unter anderem mit Uli Jon Roth, Eric Fish, Phil Campbell und den Dudelsäcken von Corvus Corax den Song „All We Are“. Als eines der Highlights ihrer Karriere dürfte in diesem Jahr der Auftritt bei „Rock In Rio“ gewesen sein.

Als „very special guest“ werden sich an diesem Abend die US-Rocker „Black Star Riders“ präsentieren. 2012 gegründet, stehen in den Reihen der Formation noch drei aktive Mitglieder der Gruppe Thin Lizzy. Ihr Debütalbum „All Hell Breaks Loose“ erschien 2013 und schoss in Deutschland von null auf 29 in die Charts. Im selben Jahr gab die Gruppe auch ihr erstes Konzert in Milton Keynes. Es folgten unter anderem Gigs auf dem Hi Rock Festival, dem Sweden Rock Festival, dem Download Festival und 39 Shows auf einer Europa Tour.

Capitol Hannover, 2. Dezember, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt