×
30:23-Erfolg gegen den TSV Burgdorf II in der A-Junioren-Landesliga

Meistertitel für die JSG Nordschaumburg

Handball (hga). Spannender ging es kaum: Erst am letzten Spieltag der laufenden Saison in der Jugend-Landesliga fiel die Entscheidung um die Meisterschaft bei den A-Junioren. Dabei reichte der JSG Nordschaumburg ein Unentschieden bei der TSV Burgdorf II, um den Titel zu holen. Darauf ließen sich Mannschaft und Trainer Andrej Antonewitsch nicht ein, mit einem 30:23 (17:17)-Sieg setzte die JSG noch einmal eine Marke und feierte ausgelassen einen nie erwarteten Erfolg.

"Ich bin wirklich stolz auf die Jungen, sie haben es sich verdient", erklärte Andrej Antonewitsch. 50 Eltern und Fans hatten die Möglichkeit genutzt, waren per eigens gechartertem Bus mitgefahren. Zusätzlich reisten etliche Fans mit dem eigenen PKW an, sodass fast 100 Fans die Mannschaft unterstützten. "Die Stimmung war toll, sie haben die Mannschaft angefeuert ohneEnde", freute sich Andrej Antonewitsch. Im ersten Spielabschnitt und im Bewusstsein um die Wichtigkeit war die JSG Nordschaumburg nervös. Erst die Einwechslung von Jonas Richtlitzki, der gleich drei Tore in Folge markierte und im Anschluss zusammen mit Maximilian Dohmeier das Spiel bestimmte, brachte Besserung. Über 12:13 gelang zur Pause ein 17:17-Unentschieden. Nach der Pause war dann Schluss mit lustig, die JSG Nordschaumburg zeigte eineüberragende Abwehrleistung, ließ nur noch sechs Gegentore zu. "Die Jungen haben alles gegeben, was möglich war", konstatierte JSG-Trainer Andrej Antonewitsch. Angetrieben von den eigenen Fans stürmte die JSG über 21:17 und 27:22 zu einem Titel, den Fans, Eltern und Spieler später in heimischen Gefilden ausgiebig feierten. JSG: Dohmeier 11, Richlitzki 5, Meier 5, Hacker 4, Schwake 2, Lukas Blomberg 2, Hanke 1.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt