×
Kreishandwerkerschaft und Volksbank veranstalten Meisterrallye 2008

"Meister finden und gewinnen"

Landkreis (bus). "Meister finden und gewinnen" - so lautet das Motto der "Meisterrallye 2008", mit der die Kreishandwerkerschaft Schaumburg in Zusammenarbeit mit der Volksbank in Schaumburg das heimische Handwerk in den Mittelpunkt eines möglichst umfassenden Interesses stellen will. "Wir freuen uns, unseren Kunden ein attraktives Gewinnspiel präsentieren zu können, das gleichzeitig die Qualität der Arbeitsleistung in unseren Betrieben thematisiert", erklärte Fritz Pape, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, während derVorstellung der Rallye.

Es seien gerade die Meister und deren Betriebe, die mit ihrem Know-how für hochwertige handwerkliche Produkte stünden, betonte Pape. "Dank ihrer Qualifikation sorgen sie für ständige Innovationen." Das Gewinnspiel solle die Menschen im Landkreis für die enorme Leistungsqualität der Meisterbetriebe sensibilisieren. Volksbank-Vorstand Joachim Schorling und Uwe Theis (Leiter Firmenkundenberatung) sagten, durch die Teilnahme an der in diesem Jahr zum dritten Mal organisierten Aktion die heimische Wirtschaft unterstützen zu wollen. Die Rallye läuft bis zum 30. September 2008. Teilnahmekarten sind in allen Betrieben der Kreishandwerkerschaft sowie in den Geschäftsstellen der Volksbank erhältlich. Um in den Lostopf zu gelangen, müssen die Karten mit zwei Stempeln heimischer Meisterbetriebe versehen sein. Die Gewinne werden zum einen auf Bundesebene (Hauptpreis: Handwerksleistungen im Wert von 10 000 Euro) und zum anderen regional ausgelost. Hier hat das Geldinstitut ein erstklassiges Trekking-Fahrrad und eine hochwertige Kamera als Preise ausgelobt. Das Handwerk gilt in Schaumburg mit 1751 Betrieben als größter regionaler Wirtschaftsfaktor. Aktuelle Erhebungen weisen eine Beschäftigtenzahl von 10 083 Personen aus. "Darüber hinaus übernehmen wir gegenwärtig für etwa 680 Auszubildende gesellschaftliche Verantwortung", stellte Pape heraus.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt