weather-image
25°
Aus der Gründungsgeschichte der gewerblichen Berufsschulen

Meilenstein für die Bildung

Der Besuch ist ein verhältnismäßig reger“ schrieb 1887 der Bückeburger Lehrer Volmer an den Magistrat. Die von ihm im Herbst des Vorjahres ins Leben gerufene freiwillige „Fortbildungsschule für Gesellen, Gehilfen, Lehrlinge und Fabrikarbeiter bis 18 Jahre“ komme gut an.

270_008_6629065_fe_BBSPastor_2809.jpg

Autor:

VON WILHELM GERNTRUP


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt