×

Mehr Sicherheit: Neue Ampel für Extertalstraße

Rinteln (crs). Mehr Sicherheit für Fußgänger, Radfahrer und Nordic Walker: Die Ampelanlage an der Einmündung der Ostumgehung zur Extertalstraße wird bis zum Ende der Herbstferien zu einer Bedarfsampel für die sichere Überquerung der Landesstraße umgebaut.

Diese Gemeinschaftsaktion lassen sich Stadt und Land einiges kosten: Rund 25 000 Euro fließen in die aufgemöbelte Ampelanlage und einen 60 Meter langen Geh- und Radweg, der von der Einmündung des Wirtschaftsweges aus dem Exter Feld zur Ampel hinführt. Damit soll künftig verhindert werden, was sich eingeschlichen hat: "Bislang haben viele Wanderer oder Schüler auf dem Fahrrad die Extertalstraße hier unrechtmäßig überquert", erläutert Tiefbauamtsleiter Helmut Leppin. Jetzt sollen die Verkehrsteilnehmer sicher bis an die Ampel herangeführt werden; auch auf der anderen Straßenseite soll ein "Schlupfloch" durch Schutzplanken geschlossen werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt