weather-image
Sportfahrer-Gemeinschaft Rintelnübt mit Schülern wieder die Teilnahme am Straßenverkehr

"Mehr Sicherheit für unsere Schulkinder"

Rinteln (rd). Auch kleine Regenpassagen haben die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Süd nicht davon abgehalten, nach verschiedenen Probeläufen die Fahrradturniere mit der Sportfahrer-Gemeinschaft Rinteln im ADAC (SFG) und Christina Neubauer erfolgreich durchzuführen.

Beim Fahrradturnier konnten die Schüler ihre Fähigkeiten unter B

Sicherer Umgang mit dem Fahrrad und besonders das Fahrverhalten im Straßenverkehr stehen dabei theoretisch und praktisch für einige Wochen auf dem Stundenplan. Schulleiter Manfred Asche und sein Lehrerteam arbeiten da Hand in Hand mit der SFG und den Kontaktbeamten der Rintelner Polizei. "Ein nicht mehr wegzudenkender Beitrag zur Verkehrserziehung", sagt Polizeioberkommissar Rolf Potthast, der bei der Radfahrprüfung erhebliche Unsicherheiten einzelner Schüler feststellte. Christina Neubauer bestätigt den sichtbaren Unterschied des Fahrradfahrens zwischen Dritt- und Viertklässlern. Der wird besonders deutlich beim Fahrradturnier, bei dem sich die Besten weiter für die Bezirks- und Landesmeisterschaften qualifizieren konnten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt