weather-image
25°

Mehr Sicherheit durch korrekte Beleuchtung

Stadthagen (sk). Am Gewinnspiel im Rahmen des Licht-Tests 2007, der "Lichtwochen", veranstaltet von der Kraftfahrzeug-Innung und der Sparkasse Schaumburg (wir berichteten), haben 750 Bürgerinnen und Bürger teilgenommen, "150 mehr als im vergangenen Jahr", hat sich Innungsobermeister Heinz Stelzer gefreut.

In der Sparkasse haben Stelzer, Innungsmitglied Erwin Tatge und Sparkassenchef Hans-Heinrich Hahne im Beisein von Adolf Deterding, Verkehrssicherheitsbeauftragter der Polizeikommissariats Nienburg-Schaumburg, die Gewinne an die Siegerübergeben. Die Kfz-Innung hatte Gutscheine für eine Inspektion in einem Meisterbetrieb gespendet. Einen Gutschein im Wert von 300 Euro nahm Ellen Albes aus Stadthagen in Empfang. Sascha Krenz erhält den Gutschein im Wert von 200 Euro, Uwe Oppermann aus Wölpinghausen freute sich über den Gutschein im Wert von 100 Euro. Ein Fahrsicherheitstraining, gestiftet von der Sparkasse Schaumburg, treten Claudia Pankoke aus Beckedorf, Heiko Höpner aus Ahnsen und die Nordsehlerin Annette Jaschke an. Der Lichttest wird von der Kfz-Innung seit mehr als 50 Jahren jeweils im Herbst durchgeführt, damit Autofahrer mit korrekt eingestellter Autobeleuchtung in die dunkle Jahreszeit starten.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare