×
Silixer Siedlung: Kinder auf der Fahrbahn / UWE bringt Antrag ein

Mehr Sicherheit an der Haltestelle

Silixen (rd). Die Unabhängige Wählergemeinschaft Extertal (UWE) fordert in einem Schreiben an Bürgermeister Hans Hoppenberg mehr Sicherheit für die Bushaltestelle Silixer Siedlung/Heinrich- Drake-Straße.

"Buswartehäuschen und Haltestelle befinden sich direkt an der Hauptstraße, der Ortsdurchfahrt der K 45", stellt Fraktions-Vize Manfred Stoller die Situation dar. Es existierten weder ein Sicherheitsabstand noch eine Haltebucht oder ein Bürgersteig. "Gerade zu den Stoßzeiten am frühen Morgen stehen etliche Kinder und Jugendliche teilweise auf der Fahrbahn." "Rangeleien und der Berufsverkehr vergrößern das Problem", fordert die UWE eine Erörterung der Situation im Fachausschuss und in der nächsten Verkehrsschau.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt