×
Kritik an langen Wartezeiten, Müll-Vandalismus und Auto-Werbung

"Mehr Rücksicht auf Patienten"

Rinteln (ur). Schon wiederholt hat sich Ingeborg Müller darüber ärgern müssen, dass irgendwelche Spaßvögel ihre gelben Säcke zerrissen haben und dann am Dienstagmorgen nach der Müllabfuhr jede Menge Plastik- und Verpackungskram vor ihrer Tür lag: "Dabei stelle ich die Säcke immer erst am späten Abend raus." Wenn sie das erst am Morgen des Abholtages mache, befürchte sie, die Abfuhr zu verpassen: "Ich gehe ja noch nicht um 6 Uhr morgens dafür runter!" Als Täter des Säcke-Vandalismus hat sie spät heimkehrende Kneipenbummler oder berufstätige Frühaufsteher in Verdacht: "Vielleicht aus Ärger, wenn sie schon vor sechs Uhr rausmüssen..."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt