weather-image
24°
Hangover Jam am 13. August auf der Parkbühne

Mehr HipHop geht nicht

Der Hangover Jam geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Debüt des HipHop-Festivals im letzten Sommer wird es in diesem Jahr eine Neuauflage geben. Wer Bock auf eine Jam mit fetten Beats und coolen Performern hat, erlebt auch in diesem Jahr „out in the green“ das Nonplusultra zum Abfeiern. Mit ASD – CoupP – Kontra K – Torch – Chefket – Fatoni und SXTN ist das handverlesene Line Up jetzt komplett.

270_0900_2042_Hangover_Jam_ASD.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt