weather-image
16°
Blauzungenkrankheit: Im Mai wird geimpft

Mehr als 40 Tiere gestorben

Landkreis. Ab Mitte Mai können zunächst Rinder, ab Ende Mai auch Schafe und Ziegen im Landkreis Schaumburg gegen die Blauzungenkrankheit geimpft werden. "Für alle Tiere, die älter als zwei Monate sind, besteht Impfpflicht", betont Wilhelm Brase, Leiter des Kreisamtes für Verbraucherschutz und Veterinärwesen. Die Kosten für den Impfstoff und einen Großteil der Impfdurchführung übernehmen in diesem Jahr die Tierseuchenkasse und das Land Niedersachsen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt