×
Wie die "Mutter und Mörderin" zur vollziehenden Gewalt neuzeitlicher Prinzipien wird

Medea mit Schatten, Headset und Hall

Rinteln. Zwiespältige Gefühle hinterließ bei vielen Besuchern ganz sicher das jüngste Gastspiel der Landesbühne Hannover beim Rintelner Kulturring.

Autor:

Ulrich Reineking


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt