×
Romantisches Mecklenburg-Vorpommern: Genuss, Kultur und Natur beim Urlaub in Schlössern und Gutshäusern

Meck-Poms himmlische Herrenhäuser

Mecklenburg-Vorpommern (rd). Die Romantik eines Landurlaubs ist nicht nur zum Valentinstag ein Thema, sondern das ganze Jahr beim Reisen in die malerischen Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns. Die zahlreichen Schlösser, Guts- und Herrenhäuser dieses Landstriches bieten mit ihren vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten nicht nur für Romantikurlauber die perfekte Kulisse. Von Schloss Gamehl, das von NDR-Zuschauern zum schönsten Schloss Mecklenburg-Vorpommerns gekürt wurde, über das Romantikhotel Gutshaus Ludorf, mit über 40 Bootsliegeplätzen an der Müritz und eigenem Badestrand, bis hin zum stilvoll-rustikalen Gutshaus Neu Wendorf, nur 20 Minuten von der Ostsee entfernt: Die Vielfalt der gut restaurierten Häuser verleitet zum Genießen von Kultur und Natur.

Ob beim Familienurlaub, aktiven Wanderferien, einem Romantiktrip oder auch einer organisierten Rad-Rundreise von Schloss zu Schloss (angeboten von „Schwerin Plus“ Touristik-Service, www.von-schloss-zu-schloss.de) – Meck-Poms macht munter. Zudem bieten zahlreiche Termine und Veranstaltungen ein kulturelles Rahmenprogramm: Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern finden von Juni bis September an den schönsten Spielstätten statt, wie unter anderem im Gutshaus Landsdorf inmitten eines weitläufigen Parks. Bei der Mittsommer-Remise, der langen Nacht der nordischen Gutshäuser am 15. Juni, öffnen zahlreiche Guts- und Herrenhäuser ihre Tore und veranstalten Konzerte, Lesungen und Führungen oder zeigen Ausstellungen.

Der Oktober wird unter dem Motto „Schlösserherbst“ stehen, viele Häuser bieten ein besonderes Kulturprogramm: Lesungen und andere Veranstaltungen, Erntedank-Feste und Herbstmärkte. Bei dieser nördlichen Mischung aus Romantik und Kultur werden auch in diesem Jahr genussvolle Urlaubsträume wahr.

Die historischen Gutshäuser und Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern sind so vielseitig wie ihre Geschichte. Vom Fünf-Sterne-Schlosshotel bis zur Pension mit Landwirtschaft reicht die Palette der touristisch genutzten Anwesen, die sich zum „Schlösser, Guts- und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommerns e.V.“ zusammengeschlossen haben. Die mittlerweile 36 Mitglieder des Vereins, darunter zwei Spezialveranstalter, vermarkten sich gemeinsam auf www.mein-urlaub-im-schloss.de im Internet. Die Seite bietet viele Informationen, aktuelle Aktionen und themenbezogene Angebote. Darüber hinaus sieht sich der Verein als Anlaufstelle für Investoren und erstellt auch Nutzungskonzepte für Gutsanlagen.

2 Bilder
Himmlische Entspannung bietet sich Radlern überall in Meck-Pom, vor allem an der See.

Himmlisch-schöne Fassade: Das Schloss Gamehl unweit von Kühlungsborn wurde von Zuschauern des NDR-Fernsehens zu Mecklenburg-Vorpommerns schönstem Schloss gekürt.

lydiacom




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt