×

Maximaler Aufschlag

Bad Münder. Die Spaß-Variante des eleganten Turmspringens: Splashdiving, besser bekannt als „Arschbombe“. Diese sehr spezielle Disziplin spielt im Programm des Rohmelbad-Freundeskreises in diesem Jahr eine große Rolle: Für den 17. und 18. August plant der Freundekreis ein Aktionswochenende mit Arschbombenturnier und Volksschwimmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt