×

Max Giesinger – Der Junge, der rennt – BMG

Nach seinem Albumdebüt „Laufen lernen“ (2014), präsentiert der 27-Jährige jetzt mit „Der Junge, der rennt“ eine Art Fortsetzungsalbum. Der freie Fall, von ganz oben, tief nach unten, blieb dem Finalteilnehmer der Castingshow „The Voice Of Germany“ (2012) im Großen und Ganzen erspart. Bereits 14 Tage nach Ende der Show erreichte sein Finalsong „Dach der Welt“ Platz 14 der Singlecharts. Viele Menschen vertrauten danach Giesingers musikalischen Fähigkeiten und unterstützten seine Crowdfunding-Kampagne, die innerhalb von 24 Stunden die nötigen Gelder zur Finanzierung seines Debütalbums in die Kassen spülten.

Der aktuelle Longplayer thematisiert die alltäglichen Probleme eines Mittzwanzigers – unter anderem den lang herbeigesehnten Umbruch (Für dich, für mich), das Sich-Fallen-Lassen (Ins Blaue) und das Verlassen-Werden (Nicht so schnell). Alles musikalisch eingebettet in überwiegend frisch klingende, leicht angerockte Midtempo-Nummern.

NDZ-Tipp




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt