×

Mau schießt SCR zum 2:1-Sieg

Bezirksliga (jö). Der erneutüberragende Thomas Mau arbeitete mit seinem Siegtor in Eimbeckhausen den kleinen, aber entscheidenden Unterschied heraus. Rinteln gewann mit 2:1 und löste bei den Platzherren eine konkrete Abstiegsbedrohung aus.

Der VfB Eimbeckhausen war im ersten Durchgang durchaus engagiert und bemüht. Rinteln spielte aber den besseren Fußball. Kamuran Özkan stand vorne im Mittelpunkt. Er spielte sich in gewohnt solistischer Art vier, fünf Großchancen heraus, nahm sich allerdings auch das Recht heraus, sie allesamt zu vergeben, teilweise sogar ziemlich kläglich. Die längst überfällige 1:0-Führung des SC Rinteln fiel erst fünf Minuten vor der Pause. Björn Eisermann zog entschlossen ab und traf in den Winkel. Nach der Halbzeit hatte Eimbeckhausen seine stärkste Phase. Sebastian Oros vergab zweimal, ehe er in der 64. Minute zum 1:1-Ausgleich traf. Die Platzherren drängten und machten auf. Für den SC Rinteln ergaben sich immer mehr Konterchancen. Der verdiente Rintelner Siegtreffer in der 82. Minute hatte einen hohen künstlerischen Wert: Kamuran Özkan flankte über die gesamte Abwehr hinweg, Thomas Mau nahm den Ball aus 14 Metern direkt und traf unhaltbar zum 2:1. Wenig später hatte er noch Pech mit einem Lattentreffer. SCR: Brzezinski, Santos, Gür, Pappas, Alles, Kirkham (75. Muzik), Mingram, Klappauf, Özkan, Mau, Eisermann (65. Wittek).




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt