×
Noch nicht geklärt: Stehen „öffentliche Belange“ dem Bau des Stalls für 1200 Schweine entgegen?

Maststall bringt die Stadt in die Zwickmühle

Bad Münder (jhr). Stehen „öffentliche Belange“ dem Vorhaben von Landwirt Alfred Wente entgegen, zwischen Nettelrede und Bad Münder einen Maststall für 1200 Schweine zu bauen? Diese Frage bildet die entscheidende Hürde im Genehmigungsverfahren – der städtische Bau- und Planungsausschuss sah sich aber in seiner jüngsten Sitzung noch nicht in der Lage, sie zu beantworten. Zunächst soll ein Gutachten zur Geruchsbelastung vervollständigt werden.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt