weather-image
20°
Diskussion um Privatisierung der Kreiskrankenhäuser: WGS-Fraktionschef fordert Erhalt des Standortes Rinteln

"Massive Auswirkungen auf Leben und Gesundheit"

Rinteln (crs). Der erste Antrag aus der Ratspolitik im Neuen Jahr kommt von der WGS: Vor dem Hintergrund der Diskussion um eine mögliche (Teil-)Privatisierung der Kreiskrankenhäuser und einen zentralen Klinikneubau (wir berichteten) fordert WGS-Fraktionsvorsitzender Gert Armin Neuhäuser, den Erhalt des Kreiskrankenhauses Rinteln zum Thema der nächsten Ratssitzung zu machen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt