×
Gebäude ist ein Sanierungsfall / Suche nach Ursache beginnt / Quelle für Geschäftskonzept wichtig

Maroder Brunnen macht "Beauty Campus" Sorgen

Bad Eilsen (tw). Er ist ein zentraler Eckpfeiler im Konzept des "Beauty-Campus", und er macht dessen Geschäftsführern Stephanie und Torsten Frank mächtig Sorgen: der Georgenbrunnen an der Bahnhofstraße. Das Ehepaar möchte den Brunnen reaktivieren und das ihn umschließende und unter Denkmalschutz stehende Gebäude als Geschäftsraum für kosmetische Produkte und Heilmittel nutzen. Doch das Gebäude hat Risse, droht womöglich eines Tages wegzusacken. Jetzt soll ein Statiker die Ursache klären.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt