weather-image
13°
Volksbank-Kalender mit HDR-Spezial-Bildern

Marktplatz glänzt in maximalem Kontrast

Bückeburg (bus). "Gärten, Parks und Plätze" lautet das Motto des aktuellen Jahreskalenders der Volksbank in Schaumburg. Der seit nunmehr zehn Jahren kostenlos an die Kundschaft verteilte Almanach enthält in diesem Jahr erstmals einige von Stamm-Fotograf Rolf Fischer im neuartigen HDR (High Definition Range)-Verfahren aufgenommene Szenarien. HDR ermöglicht ein maximales Kontrastverhältnis mit einem Dynamikumfang, der ohne Computertechnologie nicht möglich wäre.

Der Bückeburger Marktplatz in HDR-Technologie: Das Foto von Rolf

Fischer bildet mit der Spezialtechnik vor allen Dingen nächtliche Eindrücke des sehr kurz bemessenen vergangenen Winters ab, unter anderem auch den Marktplatz in Rinteln, aber auch Bilder aus den anderen drei Jahreszeiten. "Genau betrachtet, hatten wir in den zurückliegenden zwölf Monaten nur zwei Tage mit Schneefall", erläuterte der Experte während der Vorstellung des Kalenders. Diese Gelegenheiten habe er natürlich nutzen müssen. Für die Volksbank in Schaumburg stellten Martina Tellermann und Reinhard Schreeck denn auch neben der Einzigartigkeit der Perspektiven die Brillanz der Aufnahmen heraus. "Dieser Kalender hinterlässt bleibende Eindrücke", sagte Schreeck. Die rund 10 000 Exemplare von "Gärten, Parks und Plätze" kommen in den Filialen des Geldhauses von Dienstag, 30. Oktober (Weltspartag), an zur Verteilung. Da sich die Zusammenstellung stetig steigender Wertigkeit erfreut, ist mit einem schnellen "Ausverkauf" zu rechnen, so die Volksbank.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare