weather-image
12°

Maritime Premiere: Erstes Konzert im Sägewerk

Lauenau (nah). Ein besseres Debüt als Konzertsaal hätte das neue Lauenauer "Sägewerk" nicht bekommen können.

0000469136.jpg

50 stimmgewaltige Männer vom Shanty-Chor "Frische Brise" (unser Bild) bewiesen auf der großen Bühne unter der Leitung von Heiner Westerhoff, dass nicht nur elektronisch verstärkte Instrumentalmusik bis in den hintersten Winkel der großen Halle drängen kann, sondern auch Gesang. Seemannsweisen zum Sonderpreis hatte die Gemeinschaft versprochen und wurde dabei vom Zuspruch durch die neugierigen Besucher nicht enttäuscht: Fast alle Stühle waren besetzt. Das zweistündige Programm für wenig Eintrittsgeld wollte Vorsitzender und Moderator Klaus Kohrs auch als Dank an den Flecken Lauenau verstanden wissen: "Wir sind stolz darauf, in dieser schönen Halle singen zu dürfen." Die Sänger der Gemeinschaft erhielten bald Verstärkung: Schon beim dritten der vertrauten Lieder von Seefahrt und Meer summten und sangen die ersten Zuhörer halblaut mit. Und ein großer Leuchtturm auf der Bühne blinkte dazu im Takt. Foto: nah



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt