×

Mantrailing als Charity für Hospiz

HAMELN. Am Samstag, 14. Juli 2018, bieten der Hundesport- und Zuchtverein Coppenbrügge (HSZ e.V.) sowie die Spürnasen Hameln (Mareike Stolpmann) zugunsten des 1. europaweiten Charity-Trailtages auch in Hameln ein Mantrailing an.

Veranstaltungsort ist der Parkplatz am Schulzentrum Nord von 13 Uhr bis 18 Uhr. Teilnehmer können sich einen Trail kaufen für eine Gebühr von 20 Euro. Der Erlös geht an das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf. Der Initiator dieser Großveranstaltung ist Frank Weißkirchen vom Tiersicherungsdienst Hund entlaufen.PR




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt