weather-image

Mann in Bennigsen unter Auto eingeklemmt

In Bennigsen hat sich heute laut Angaben der Polizei ein Betriebsunfall ereignet, bei dem eine Person verletzt wurde. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass der Betriebsunfall eigentlich ein kurioser Autounfall ist: Offenbar war heute Morgen gegen halb elf in der Horstfeldstraße in Bennigsen der Fahrer eines VW Caddy bei Beladearbeiten unter seinem Fahrzeug in einem Graben eingeklemmt worden. Passanten befreiten den Mann. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Freiwilligen Feuerwehren Bennigsen und Springe. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle und bargen mit einer Seilwinde das Fahrzeug. Der leichtverletzte Fahrer wurde vor Ort rettungsdienstlich betreut.

 



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt