weather-image
Gäste beim Apelerner Gemeindefest wandern durch das Kirchenjahr

Mandala aus Muscheln und Nüssen

Apelern (nah). Luthers Thesen an der Kirchentür, Taufe und Hochzeit vor dem Altar, Buße und Besinnung in der nur durch Kerzen erleuchteten Sakristei. Beim Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde in Apelern konnten die Besucher buchstäblich durch das Kirchenjahr wandern: Neun Stationen von Advent bis Totensonntag waren im Gotteshaus aufgebaut. Das Kontrastprogramm fand draußen unter hohen Bäumen statt - mit vielen Kinderspielen und fröhlicher Einkehr.

Ein Mandala aus Muscheln und Nüssen symbolisierte den Erntedank.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt