weather-image
20°
Gratulationen zur Neueröffnung des Umsonstladens / 4000 Euro Spenden weitergegeben

"Man sieht, wie die Hilfe ankommt..."

Bad Nenndorf (tes). Vor gut zwei Jahren ist der Umsonstladen "ümmesüss" ins Leben gerufen worden. "Wir haben es geschafft, zu einer festen Einrichtung in Bad Nenndorf zu werden", sagte Initiatorin Rosemarie Börner beim Empfang in den neuen Räumlichkeiten oberhalb der Fußgängerzone. Mit dem Umzug in die Hauptstraße 17 hat das "ümmesüss"-Team einen Neustart gewagt - mit dem DRK-Kreisverband als Partner.

Rosemarie Börner (l.) und DRK-Kreisgeschäftsführerin Ursula Krüg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt