weather-image
13°

Mammut-Turnier: Michael Blase siegt bei Tavli-Meisterschaft

BAD MÜNDER. Mit einem Mammut-Turnier wurden die Tavli-Meisterschaften in der Sudpfanne ausgespielt. Mammut nicht, weil das Teilnehmerfeld so groß war, sondern weil der Umfang des Wettstreits über drei Tage lief – mit Trostrunden und der gleichzeitigen Ausspielung des Vereinspokals.

Hochkonzentriert geht es bei der Tavli-Meisterschaft zu. Das Spiel ist mit Backgammon verwandt. Foto: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter

Nachdem der Tavli-Freundeskreis 1977 gegründet wurde, werden seit 1978, also seit genau 40 Jahren, jährlich die Meisterschaften ausgespielt. In einem spannenden Finale konnte sich in diesem Jahr Michael Blase gegen den Rekordtitelträger Rolf Tegtmeyer, der bereits neunmal Sieger war, durchsetzen. Für Blase war es nach 1993, 2003 und zuletzt 2014 auch bereits der dritte Titelgewinn. Dritter wurde Nicolas Panoussis. Titelverteidger Andreas Kautscher verpasste die Medaillenplätze.

Für Vereinsgründer Rolf Tegtmeyer gab es dennoch einen Titel: Im Pokalendspiel konnte er sich gegen Manfred Corinth durchsetzen und somit zum zweiten Mal nach 2006 den Vereinspokal gewinnen. Der Pokalwettbewerb, bei dem im Vorjahr ebenfalls Andreas Kautscha siegreich war, wird seit 1991 bei den Tavli-Freunden im KO-System ausgetragen.

Das Spiel um den Supercup, in dem wie beim Fußball der Meister auf den Pokalsieger trifft, wurde auf einen späteren Termin verschoben. Denn für die Tavli-Freunde steht zunächst eine traditionelle Reise nach Griechenland ins Mutterland des Spiels auf dem Programm. Rolf Tegtmeyer reist bereits in den nächsten Tagen in den Süden Europas, um letzte Details zu klären.

In Feierstimmung: Pokalsieger Rolf Tegtmeyer (li.) und Meisterschaftssieger Michael Blase.
  • In Feierstimmung: Pokalsieger Rolf Tegtmeyer (li.) und Meisterschaftssieger Michael Blase.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt