weather-image
31 000 Unfälle mit Kindern, 91 Todesopfer / Sorge um „Rennstrecke“ Liekweger Straße / Warnwesten für Erstklässler

Mamas und Papas sollen früher losfahren statt rasen

Nienstädt (gus). Die Erstklässler der Grundschule Nienstädt haben gestern vom Stadthäger Motorclub hellgelbe Warnwesten bekommen. Anna-Rose Anderke vom Motorclub Stadthagen, die die Kleidungsstücke vom ADAC verteilte, äußerte bei dem Anlass Sorge über die „Rennstrecke“ Liekweger Straße.

Die Freude über die Warnwesten des ADAC ist groß in Nienstädt. F


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt