weather-image
21°

Mal tierisch Beute, mal ne Pulle Bier

Bückeburg (thm). Einbrecher haben in der Nacht zum Sonntag die Gaststätte Minchen heimgesucht, wurden aber offenbar von der Alarmanlage in die Flucht geschlagen. Nach Aufhebeln einer Tür gerieten die Unbekannten in den Überwachungsbereich der Anlage, die mit lautem Heulen auf sich und die Ganoven im Innern aufmerksam machte. Dergestalt geschockt, rafften die Einbrecher in aller Eile noch einige Flaschen Bier zusammen, bevor sie sich samt Drinks aus dem Staub machten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt