Mal Sonne, mal Regen

12. September 2015: Das Wochenende wird im Kreis Hameln-Pyrmont eine insgesamt durchwachsene Veranstaltung. Das alte Sonnenhoch „Lajana“ kann sich nur noch am Sonnabend gegen die aus Südwesten herandrängenden atlantischen Tiefausläufer stemmen. So ist es heute nach Auflösung von örtlichem Nebel oder Hochnebel recht freundlich, trocken und mit maximal 24 Grad sogar spätsommerlich warm. In der Nacht zieht aus Südwesten ein Regengebiet durch. Dabei bleibt es bei sommerlichen Tiefstwerten von 15 Grad. Der Sonntag macht wenig Freude. Dicke Wolken, zeitweise Regen und wenig Sonne vermiesen uns den Tag. Immerhin müssen wir bei maximal 21 Grad noch nicht frieren. Schwacher Wind aus Südost bis Süd.

270_008_7764907_rue_zaki_3_9.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt