weather-image

Majestäten werden ermittelt

Bad Münder. Der Kreisschützenverband „Deister-Süntel-Calenberg“ e. V. ermittelt seine diesjährigen Schützenköniginnen und -könige. Die Schüler, Jugendlichen, Junioren, Schützen und Senioren der einzelnen Vereine wetteifern im fairen Wettkampf um die höchsten Ringzahlen. Wer wird Kreiskönig, wer Kreiskönigin? Diese Frage beschäftigt 32 dem Kreisverband angeschlossene Vereine. Wie zu erfahren war, ist dieses ein Thema bei allen Trainingsabenden, an denen die aktuellen Ergebnisse mit Spannung verfolgt werden. Alle Teilnehmer fiebern dem Termin 14. Juni entgegen, dann findet der Endkampf der höher Platzierten beim SSV Bennigsen ab 10 Uhr statt.

Die feierliche Siegerehrung und Proklamation der Majestäten wird am 18. Juli im „Sägewerk“ Lauenau vollzogen. Die Veranstaltung „Kreiskönigsproklamation 2015“ ist verbunden mit einem Schützenball, begleitet von Tanz und Musik bis in den frühen Morgen. Alle dem Kreisverband angeschlossenen Vereine sind eingeladen. Wie jetzt schon vorausschauend gesagt werden kann, wird es eine tolle Veranstaltung, das zeigen die großen Zahlen der Anmeldungen. Für den Veranstalter eine große Herausforderung. Doch der Probelauf zum 60-jährigen Bestehen des Kreisschützenverbandes im Jahr 2011 hat gezeigt, dass der Verband mit seinem Vorsitzenden Wilfried Mundt solchen Herausforderungen gewachsen ist. Der gemeinschaftsfördernde Aspekt dieser Veranstaltung wird schon im Vorfeld beim Bustransfer deutlich. Keine Schützenschwester, kein Schützenbruder muss mit dem eigenen Pkw fahren. Es werden Busse eingesetzt, die die Hin- und Rückbeförderung übernehmen. Die einzelnen Vereine bilden Fahrgemeinschaften. So werden die Kapazitäten der Busse besser genutzt und die Umwelt geschont. Vereine, die sich noch nicht angemeldet haben, werden gebeten, dieses bald bei Wilfried Mundt zu tun.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt