×
Nabuäußert Bedenken: Weniger Lebensmittel und Mais als Stromspender? / Mischkulturen sinnvoller

Mais-Monokulturen durch Biogasanlagen?

Obernkirchen (sig). Die Warnungen der Wissenschaftler vor der zunehmenden Umweltverschmutzung und dem dadurch verursachten Klimawandel haben in deröffentlichen Meinung Wirkung gezeigt. Sehr aktuell war deshalb die Stellungnahme eines Umweltexperten im Rahmen einer Veranstaltung des Nabu Obernkirchen im Schießsportzentrum der Bergstadt. Ihm geht es um ein rechtzeitiges Umdenken bei der Herstellung von Biomasse.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt