×

Maibaum am Steinhof muss erneuert werden

Bis zum letzten Jahr der ganze Stolz des Gesangvereins Liederkranz - der Maibaum am Steinhof, der 1992 aufgestellt worden war. Im vergangenen Jahr dann aber schlechte Nachrichten. Am Maibaum drohten morsche Teile abzufallen, die Feuerwehr sicherte den Baum - nahm Kranz und Wappen ab. Und für Vorsitzenden Friedrich Niemeier und seine Mitstreiter stellte sich die Frage, was werden sollte. Aufgrund des hohen Altersschnitts der Sänger sieht der Vorsitzende den Verein nicht länger in der Lage, sich um den Maibaum zu kümmern. Aufgrund des desolaten Zustands des Baums hat der Liederkranz für heute Abend (19 Uhr) zum Maisingen auf die Marktstraße geladen - und nicht wie in den vergangenen Jahren unter den Baum.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt