weather-image

Mahnmal: Rat will mitreden

Stadthagen (ssr). Der Plan zur Errichtung eines "Jüdischen Mahnmals Schaumburg" in der Kreisstadt ist im Rat der Stadt auf breite grundsätzliche Zustimmung gestoßen. Allerdings wurde, vor allem von CDU/BfS und Grüne/WIR, dringend eine ausreichende Beteiligung der Ratsgremien verlangt, die es bisher nicht gegeben habe.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt